Ich sprach mit Marieke Gillessen

Ich sprach mit Marieke GillessenDit artikel maakt deel uit van een reeks van zes artikels en interviews van de hand van Kelly Roels over loopbaanperspectieven met een diploma 'Duits': Mijn diploma Duits is in zicht... En nu? 


Am 14. Mai 2013 gab es in Brüssel im Goethe-Institut die Job- und Praktikumsmesse „Karriere mit der deutschen Sprache“, und selbstverständlich war ich auch dabei. Diese Messe wurde vom Alumniportal Deutschland organisiert. Es freute mich sehr, mit der Organisatorin dieser Messe, der Multiplikatorin vom Alumniportal Deutschland für Belgien, Marieke Gillessen, reden zu können.


Frau Gillessen, warum haben Sie sich als Deutsche entschieden, nach Belgien umzuziehen?
Ich bin zwar Deutsche, aber ich wohnte nur 200 Meter über der belgischen Grenze. Ich habe sozusagen die Hälfte meines Lebens auf der deutschen Seite gelebt, und die andere Hälfte auf belgischer Seite. Ich war eine DAAD-Stipendiatin (Deutscher Akademischer Austauschdienst) und studierte in diesem Rahmen in Frankreich. Da ich eine belgische Adresse habe, hat der DAAD mir diese Stelle beim Alumniportal Deutschland in Brüssel angeboten. Ich wollte natürlich gerne eine Stelle in Belgien finden, und ich wollte hier auch meine Netzwerke erweitern. Selbstverständlich habe ich diese Stelle denn auch angenommen.

Sie haben die Messe „Karriere mit der deutschen Sprache“ organisiert. Wie wichtig ist, Ihnen zufolge, die deutsche Sprache in Belgien oder sogar in Europa?
Das hängt natürlich ein bisschen von dem Bereich ab, in dem man sich befindet. In den meisten Bereichen, aber, hat Deutsch eine große Bedeutung. Es gibt nämlich sehr viele große deutsche Unternehmen, die Handelsbeziehungen zu anderen europäischen Ländern haben. Vor allem in Brüssel ist Deutsch sehr wichtig. Auf dem heutigen Arbeitsmarkt sind aber nicht nur Deutschkenntnisse wesentlich, sondern auch andere Sprachkenntnisse. Man braucht in diesen Zeiten nicht unbedingt Sprachen studiert zu haben, aber man sollte sie ausreichend beherrschen.

Alumniportal Deutschland konzentriert sich auf „Deutschland Alumni“, aber wer sind das eigentlich?
Deutschland Alumni sind Leute, die für ein Studium oder ein Praktikum in Deutschland waren. Zu den Deutschland Alumni gehören auch die Schüler der Deutschen Schule in Brüssel. Es ist unser Ziel, dass alle Deutschland Alumni mit Deutschland oder mit der deutschen Sprache in Kontakt bleiben und dass sie ihre Deutschkenntnisse weiter pflegen. Wir möchten auch sehr gerne, dass sie ihre interkulturellen Kompetenzen und Fähigkeiten auf dem Arbeitsmarkt nutzen.

Aanvullende gegevens

Cron Job Starts